Montag, 20. September 2010

Aggro Benzin

Für die immerselbe Platte, die einen Sprung hat, sollte man ein neues Plattenlabel gründen: "Aggro Benzin". Dort könnte man auch lustig immer weiter Öl ins Feuer gießen (lassen). Ob Benzin oder anderes auf -zin: beides schlecht fürs Klima! Dabei erzeugt Aggression bei mir langsam Gegenaggression - gegen die Dummheit. Auch wenn diese die Dummheit wiederum ganz anderen vorwirft. Aber das liegt sicher nur am mangelnden Verständnis; mich hat sicher auch nur die migrantisch-islamisierte Welt verdooft, womöglich trotz ein paar 15% intelligenteren jüdischen Genen.

Top-Hassphrasen der letzten Zeit, die ich einfach nicht mehr hören kann (die Phrasen, nicht die Zeit):

- Man wird doch nochmal seine Meinung sagen dürfen.
- Die Wahrheit darf man in diesem Land ja nicht ansprechen.
- Die Wahrheit wird immer verschwiegen, damit wir nicht aufmucken.
- Wir leben ja in einer Meinungsdiktatur.
- Die Medien schreiben uns vor, was wir sagen und denken sollen.
- Die Medien sind alle links.
- Die Alt-68er sind schuld. Dieser Kuschelkurs hat zu nichts geführt.
- Multikulti ist doch längst gescheitert.
- Wenn mal einer die Dinge beim Namen nennt, wird er gleich in die Nazi-Ecke gestellt.
- Man ist doch kein Rassist, nur weil man mal sagt, wie es ist.
- Man muss einfach mal den Druck erhöhen.
- Er hat Zahlen für alles, was er sagt.
- Das kann man nicht wegdiskutieren. Das sind einfach alles Fakten!
- Das ist alles wissenschaftlich belegt.
- Die da oben kennen doch die Realität nicht.
- Woanders fliegt man auch raus, wenn man keine Arbeit hat, sich nicht integriert und kriminell ist.
- Das ist vielleicht nicht nett, wie er das sagt, aber es stimmt ja. Er hat es überprüft und durchgerechnet.
- Du würdest dein Kind auch nicht auf eine Schule mit lauter Ausländern schicken.
- Das ist nunmal so, dass alle immer dümmer werden. Wo soll es denn herkommen?
- Wir müssen Eliten schaffen und keine Schmarotzer mit durchfüttern.
- Die kommen doch nur hierher, weil unser Sozialsystem so toll ist.
- Die wollen sich ja alle gar nicht integrieren.
- Sollen halt arbeiten gehen und Deutsch lernen.
- Die Mehrheit steht doch hinter ihm.
- Endlich spricht das mal einer aus, was alle denken.
- Der tut mir leid, alle hacken nun auf ihm rum, das ist nicht fair.
- Sollen die Kritiker doch selber ein besseres Buch schreiben.
- Mein Nachbar/Kollege/... sieht das auch alles so, und der ist selber Türke.
- Der Sarrazin ist mutig. Sonst traut sich ja nur keiner, weil alle Angst haben.
- Wenn es alles so falsch wäre, warum ist dann das Buch ausverkauft?

Danke, Thilo, du alter Sarrazenerfürst! Allah sei mit dir!
Und mit dem plattenlabeleigenen Phrasenschwein; das sollte man jedes Mal reihum füttern lassen (auch bei nicht ganz wortgleichen, aber sehr wortähnlichen Grunzabfolgen). Vielleicht reicht das somit Gesammelte dann irgendwann, um dir armem Schlucker eine Premium-Psychotherapie zu spendieren.

Kommentare:

Lars hat gesagt…

Oooh ja, wie sehr du mir manchmal aus der Seele reden kannst ... *seufz* ... vor allem jeder gläubige Christ hat langsam ein Problem!
Denn wenn es stimmt: "Seelig sind, die arm im Geiste sind..." dann warten die Deppen inkl. Thilo im Jenseits ja schon auf alle "braven" Christen ...
Da muss man auch mal drüber nachdenken, bevor man allem nachblökt ...
;-)

Gruß
Lars

athaba hat gesagt…

Hmm, da du das "...einfach nicht mehr hören kannst" erübrigt sich ein Kommentar all jener die evtl. auch seiner (Thilo's) Meinung sind?
Sei's so...

Counter