Donnerstag, 17. Dezember 2009

Wortschatz

Heute muss Wandertag gewesen sein. Morgens war so ziemlich jeder U-Bahn-Waggon randvoll mit teils sortierten, teils unsortierteren Blagen, aufgeregt sich um Plätze prügelnd ("Nee, wir wollen nich, dass Selma bei uns sitzt! Selma, geh weg, du stinkst!") und somit ganz übliches, niedliches Kindergeblubber absondernd.
Schön ist aber, wenn Kinder Fremdwörter benutzen. Besonders schwer sind Adjektive. Ich bezweifle zum Beispiel, dass der piepsende Neuköllner Knirps (höchstens 2. Klasse), ein echter Schatz, eine Negativaussage treffen wollte, als er sich mit seinen Kumpels (inspiriert von den flimmernden Bildschirmen des "Berliner Fensters" und deren Filmtipps) über anlaufende Kinofilme unterhielt: "Ey, Leute! Leute! Ich hab den verfickten Trailer schon gesehen!"
Aber alle Achtung, netter Versuch.

Kommentare:

Ly hat gesagt…

wenn die selma hieß, war das bestimmt ne Waldorfschule. Neben ihr saßen dann auch Merlin und Penelope.

Banger hat gesagt…

Wir hatten in der Grundschule auch 'ne Selma in der Klasse. Die war Türkin.
Hab mal neben ihr gesessen, gestunken hat se nicht, hat aber die dritte Klasse noch einmal wiederholt, danach verlor ich sie aus den Augen.
Ich glaube aber, mittlerweile hat sie es geschafft und ist nicht mit der obigen Selma identisch.

Ly hat gesagt…

Vielleicht war auch mehr von einem mentalen Stinken die Rede.
Übrigens: feines Blöggchen, aber Neukölln ist einfach nicht deine Hood.

Efeu hat gesagt…

Also nach Waldorfschule wirkten die nich, allein schon wegen der Filmauswahl - ich glaub, es ging um "Avatar" (klassischer Film für ca. 7-Jährige!). Neben ihr saßen auch eher Mete und Aydan, bzw. wollten eben NICHT neben ihr sitzen. Aber die Neuköllner Waldorfschulen sind ja generell berühmt *g* - auch wenn sie nicht meine Hood sind!

@Banger: Wenn dein Alter inzwischen zweistellig ist, ist davon auszugehen, dass die nicht identisch sind, stimmt. Da die U-Bahn-Selma aber auch sehr stoisch wirkte (es schien ihr nichts auszumachen, dass sie nicht neben den Jungs sitzen sollte, von ihnen weggeschickt und -geschubst wurde und angeblich stank, sie drängelte sich einfach mit dazu), wird auch sie "es schaffen", möglicherweise. Auch wenn sie keine verfickten Trailer kennt. Was sicher zutiefst uncool ist. Wenn dieses Uncoolsein mentales Stinken is, dann kommt man damit ggf. weit.

Counter